umstellung

…leben Sie besser.

Schnelles Fenchelgratin

Rezept

Für zwei bis drei Personen als Beilage:

  • 3 Fenchelknollen
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 400ml)
  • 1 Mozzarella
  • getrocknete italienische Kräuter
  • geriebener Parmesan
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer

Fenchelknollen putzen und von holzigen und braunen Stellen befreien. Fenchelgrün abschneiden und zur Seite legen, Fenchel vierteln, einzelne Schichten auseinanderlösen und ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Backofen auf 220° vorheizen und eine kleine Auflaufform mit etwas Butter einreiben. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Gehackte Tomaten mit Fenchelgrün und getrockneten Kräutern vermischen, sehr leicht salzen.

Fenchelstücke gut abtropfen lassen, in der Form verteilen und die Tomaten gleichmäßig darüber geben. Mozzarella Scheiben darüber verteilen und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Ca. 15 bis 20 Minuten überbacken, bis der Käse gut verlaufen ist.

Passt als Beilage z.B. zu Naturschnitzel.

Beurteilung

Das Fenchel-Gratin ist für einige Low-Carb Ernährungskonzepte wie adaptural geeignet. Kann bei ausgewogener Mischkost jeden Tag auf den Tisch.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.