Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/27/d654675388/htdocs/umstellung/wp-content/plugins/all-in-one-seo-pack/modules/aioseop_opengraph.php on line 825
Überbackener ganzer Blumenkohl | umstellung Überbackener ganzer Blumenkohl – umstellung

umstellung

…leben Sie besser.

Überbackener ganzer Blumenkohl

Rezept

Eine schnell gemachte Gemüsehauptmahlzeit für zwei Personen – oder auch eine Beilage für vier:

  • 1 ganzer Blumenkohl
  • 100g Speck- oder Schinkenwürfel
  • 200ml Sahne
  • Gratinkäse (ca. 150g)
  • Butter
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Die grünen Blätter vom Blumenkohl entfernen, waschen, unten das gröbste vom Strunk entfernen und den ganzen Blumenkohl in einem großen Topf in gesalzenem Wasser oder in Gemüsebrühe kochen – dabei mehrfach drehen. Der Blumenkohl ist soweit, wenn man mit einer Gabel ohne viel Anstrengung in den Strunkansatz stechen kann.

Währenddessen etwas Butter, einen Schuss Olivenöl und die Speckwürfel in eine kleine Auflaufform geben und am Boden verteilen. In den Backofen auf mittlere Schiene setzen und den Ofen auf 250 Grad aufheizen.

Wenn die Speckwürfel leicht angebraten sind, die Temperatur auf 180 bis 200 Grad reduzieren und den vorgekochten Blumenkohl in einem Stück in die Auflaufform setzen. Vorsichtig mit Sahne übergießen, etwas salzen und pfeffern, den geriebenen Käse über den Blumenkohl streuen und etwas festdrücken.

Ab in den Backofen, bis der Käse gebräunt ist. Herausnehmen, halbieren und mit der Sauce, die sich in der Auflaufform gebildet hat, servieren.

Beurteilung

Der könnte jeden Tag auf den Tisch. Passt auch sehr gut in die meisten Low-Carb Ernährungskonzepte.

Vegetarische Variante

Lassen Sie die Speckwürfel weg. Für mehr Geschmack können Sie einige Champignons würfeln und in der Sauce mitgaren lassen.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Fastenkalender » 6. Tag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.