umstellung

…leben Sie besser.

Zitronen Zucchini mit Parmesan

Rezept

Eine tolle Beilage zu kurzgebratenem Fleisch, als „Add-On“ in Salaten oder für einen Vorspeisenteller…

  • zwei mittelgroße Zucchini
  • eine Zitrone
  • 20g Mandeln, geschält und in Scheiben
  • 3 Esslöffel fein geriebener Parmesan
  • einige Tropfen Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

Zucchini waschen, trocknen und in feine runde Scheiben schneiden.

Zesten von einer Zitrone reißen, eine Hälfte der Zitrone ausdrücken.

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl einreiben, erhitzen. Zucchinischeiben zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Etwas Zitronensaft nach Geschmack sowie die Zesten und die Mandelscheiben zugeben und bei mittlerer Hitze kurz garen, immer wieder umrühren. Am Ende den Parmesan unterheben.

Schmeckt auch kalt.

Beurteilung

Kann jeden Tag auf den Tisch und ist eine gute Beilage in der 17-Tage Diät.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.