umstellung

…leben Sie besser.

Barbajuan

Rezept

Barbaujans – gefüllte Teigtaschen – sind faktisch das Nationalgericht in Monaco.

Bereiten Sie als erstes den Teig zu.

  • 250g Mehl
  • 1 Ei
  • 60g Olivenöl
  • 60g Wasser
  • 2g Salz

Alle Zutaten mischen, gut durchkneten und dann den Teig abgedeckt drei Stunden ruhen lassen.

Für die Füllung:

  • 400g festkochende Kartoffeln
  • 40g Semmelbrösel
  • 40g Petersilie
  • 40g Parmesan
  • 60g Mandeln (fein gehackt)
  • 5g frischer Thymian
  • 50g schwarze Oliven ohne Stein
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zum Ausbacken:

  • 1l Rapsöl

Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen.

Petersilie und Thymian fein hacken, ebenso die Oliven. Parmesan reiben.

Die Kartoffeln in eine Form legen, mit Semmelbröseln und Olivenöl vermischen. Dann die anderen Zutaten dazumischen, mit der Gabel zerdrücken und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Teig 2mm dick ausrollen und in kleine Rechtecke (ca 8*4 cm) schneiden. Die Füllung in die Mitte der Rechtecke setzen und falten.

Dann die Barbaujans im heißen Rapsöl in einem großen Topf ausbacken.

Beurteilung

Diese Vorspeise kann bei ausgewogener Ernährung gelegentlich auf den Tisch. Für Low-Carb Ernährung ist sie nicht geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.