umstellung

…leben Sie besser.

Blätterteigtaschen mit Ricotta, Kresse und Schinken

Rezept

Für ca. mittelgroße 18 Taschen:

  • 2 Rollen Blätterteig aus der Kühlung
  • 250g Ricotta
  • 80g Schinken
  • 2 Schälchen Kresse
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer

Backofen wie beim Blätterteig angegeben vorheizen.

Schinken sehr fein würfeln, Kresse abschneiden. Mit dem Ricotta und 1 1/2 Eigelb vermischen und die Masse salzen und Pfeffern.

Blätterteig in je 9 gleichgroße längliche Vierecke teilen und je einen Teelöffel der Füllung darauf geben, zuklappen und am Rand gut zusammendrücken. Mit dem Eigelb bestreichen.

Für 15 bis 18 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

Die Taschen eignen sich als Fingerfood oder aber zusammen mit einem Salat auch als Tellergericht.

Beurteilung

Die Blätterteigtaschen können bei normaler Mischkost gelegentlich auf den Tisch. Bei Low-Carb Ernährung sind sie nicht geeignet.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.