umstellung

…leben Sie besser.

Lauchquiche nach Dukan

Rezept

Für zwei Personen:

  • 3 Lauchstangen
  • 7 gehäufte Esslöffel fettfreier Quark
  • 3 große Eier
  • 1 Schalotte
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Prise Muskatnuss
  • etwas Blattpetersilie
  • etwas Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • nach Geschmack: max 60g geriebener Käse mit maximal 6% Fett

Ofen auf 180° vorheizen.

Die Lauchstangen putzen, halbieren und quer in dünne Halbringe (max 0,5cm) schneiden und dann in eine ofenfeste Auflaufform geben.

Schalotte schälen, fein hacken. Petersilie von den groben Stengeln befreien, Blätter ebenfalls fein hacken. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

Eier verquirlen, mit dem Quark vermischen und Petersilie, Schalotte und Schnittlauch unterheben. Mit Pfeffer, etwas Salz und Muskatnuss würzen.

Die Masse mit dem Lauch vermischen und für ca. 40 Minuten in den Ofen geben.

Dazu passt ein grüner Salat.

Alternative: Wenn Sie die Quiche mit dem Reibekäse zubereiten wollen, können Sie diesen nach Ihrer Wahl mit der Quarkmasse vermischen oder zum Überbacken darüber geben.

Tipp: Wenn Sie die Quiche für vier Personen zubereiten wollen, verdoppeln Sie einfach die Menge. Die Garzeit kann sich dann etwas verlängern.

Beurteilung

Dieses Rezept ist für die Dukan-Diät ab der zweiten Phase an PG Tagen geeignet. Aber auch wenn Sie sonst auf eine leichte gesunde Küche achten ist es eine gute Wahl.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.