umstellung

…leben Sie besser.

Safranreis mit Aprikosen

Rezept

Passt zu orientalischen Fleischgerichten. Eine schöne Beilage für vier Personen:

  • 300g Basmati Reis
  • 80g getrocknete Aprikosen
  • 4 Datteln
  • 2 Esslöffel Butter
  • Zimtpulver
  • Safranpulver
  • etwas Muskatnuss
  • Salz

Den Reis in einem feinen Sieb gut ausspülen und abtropfen lassen.

600ml warmes Wasser in einen Topf geben und Safran darin auflösen. Etwas Salz und den Reis dazugeben, aufkochen lassen und bei sehr niedriger Hitze 15 Minuten ziehen lassen.

Derweil die Aprikosen würfeln und das Dattelfleisch in Scheiben schneiden.

In einer kleinen beschichteten Pfanne die Butter erhitzen und unter ständigem Rühren darin die Aprikosen- und Dattelstücke erwärmen. Mit Zimt und einer Prise  Muskatnuss würzen.

Früchte mit dem Reis mischen und in einer Schüssel servieren.

Beurteilung

Kann bei einer ausgewogenen Ernährung gelegentlich auf den Tisch. Für Low-Carb-Ernährung ist dieses Gericht nicht geeignet,

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.