umstellung

…leben Sie besser.

Rezepte für den Ramadan

Hier an dieser Stelle finden Sie Rezepte für den Ramadan und das Ramadanfest (Zuckerfest). Regelmäßig kommen neue Rezepte dazu – Bookmarken lohnt sich also!

Salate

Arabischer Petersiliensalat
Aus dem arabischen Raum. Eine leichte Beilage oder Vorspeise.

Cous Cous Salat
Aus Nordafrika, mit französischen Einflüssen. Als Beilagensalat oder auch als Hauptspeise.

Rote Beete Salat „arabisch“
Perfekt als leichte Vorspeise

Zucchini Salat mit Knoblauch
Eine leichte erfrischende Vorspeise.

Suppen

Cherbah (arabische Zwiebelsuppe)
Aus dem arabischen Raum. Als Vorspeise oder auch als Hauptspeise geeignet.

Hauptspeisen

Hackfleisch-Auberginen Auflauf
In vielen Varianten besonders in der Türkei sehr beliebt.

Einfache Kebab Spieße nach Dr. Dukan
Kebab Spieße in einer fettfreien Variante. Ideal, wenn man während des Ramadan auch abnehmen will.

Hähnchenbrust mit orientalischen Gewürzen
Leichtes Gericht, das Sie gut abwandeln können.

Kebab mit Paprika
Eine erfrischende und leichte Kebab-Variante.

Beilagen und Gemüse

Prinzessbohnen nach Tarator Art (Börülce Taratoru)
Als Beilage oder auch als Vorspeise geeignet.

Safranreis mit Aprikosen
Passt gut zu Lamm- und Rindfleisch.

Auberginen-Reisauflauf
Auch als Hauptspeise ohne Fleisch.

Ful Medames
Das ägyptische Nationalgericht.

Nachtisch und Süßigkeiten

Güllac
Traditionelle türkische Nachspeise während des Ramadan.

Lokum
Türkische Süßigkeit, die besonders zum Zuckerfest gereicht wird.

Getränke

Dattelmilch mit Mandeln und Banane
Eine stärkende Erfrischung, die in Marokko sehr beliebt ist.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Pingback: Heute endet der Ramadan 2015 | umstellung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.