umstellung

…leben Sie besser.

Frischer Atem Salat

Rezept

Sie machen eine Low-Carb Diät und haben unter schlechtem Atem zu leiden? Dann essen Sie diesen Salat! Die darin enthaltenen Kräuter helfen gegen schlechten Atem. Sie können die Kräuter in veränderlichen Anteilen nach Ihrem Geschmack verwenden:

  • 1 kleiner Babysalatkopf /Salatherzen
  • 1 kleiner Bund Blattpetersilie
  • 1 kleiner Bund Minze
  • 1 kleiner Bund Koriander
  • einige Blatt Salbei
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • wenn es Ihr Ernährungskonzept zulässt: max. 1 Teelöffel Walnußöl

Salat und Kräuter waschen.

Salat schneiden, Kräuterblätter von den Stengeln zupfen und sehr fein hacken. Mit Zitronensaft und Walnußöl abschmecken.

Beurteilung

Dieser Salat passt sehr gut zu Low-Carb Diäten und wirkt mit den Inhaltsstoffen gegen Mundgeruch:

  • Blattpetersilie enthält viel Chlorophyll, was ein wirksames Mittel gegen schlechten Atem ist.
  • Koriander sorgt generell für einen frischen Atem und wirkt gegen Entzündungen im Verdauungstrakt.
  • Minze regt den Speichelfluss an, was den Atem weiter erfrischt.
  • Salbei bekämpft ungünstige Bakterien.
  • Zitronensaft regt ebenfalls den Speichelfluss an. Zudem riecht Zitrone von sich aus frisch.
  • Walnußöl sorgt für einen „weichen“ angenehmen Atem.

Hier finden Sie mehr Informationen zu Mundgeruch bei Low-Carb Ernährung.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.