umstellung

…leben Sie besser.

Nudelsalat mit Rucola nach Alexa Iwan

Rezept

Eine sommerliche Hauptspeise für vier Personen:

  • 300g Penne piccolini oder Farfalle
  • 2 kleine Zucchini
  • 125 g Rucola
  • 125 g Ricotta
  • 70 g getrocknete, weiche Tomaten
  • 60 g Pinienkerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Agavendicksaft oder flüssiger Honig
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • Salz, Pfeffer

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen und dann kalt abschrecken.

Derweil die getrockneten Tomaten in kleine Streifen schneiden. Zucchini waschen und würfeln. Rucola waschen, trocknen und in Streifen schneiden.

Ricotta mit Öl, Essig, Senf, Honig sowie 5 EL Wasser verrühren, so dass eine glatte Sauce entsteht. Basilikumblätter waschen, fein hacken und unterheben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Achtung – diese brennen sehr leicht an!

Die abgekühlten Nudeln mit Tomaten, Zucchini und Rucola mischen. Das Ricotta-Dressing dazu geben und gut vermengen. Die Pinienkernen darüber streuen und servieren.

Beurteilung

Dieser Nudelsalat kann im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung gelegentlich auf den Tisch. Er ist vegetarisch und vegan, sofern Sie Agavendicksaft statt Honig verwenden.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.