umstellung

…leben Sie besser.

Thunfischsalat mit Bohnen

Rezept

Für eine Person als Hauptmahlzeit oder für zwei oder mehr als Vorspeise:

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (Abtropfgewicht rund 120g)
  • 1 Dose große weiße Bohnen (Abtropfgewicht rund 180g)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 kleiner Bund Lauchzwiebeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 rote Chilischote
  • Saft einer Zitrone
  • etwas Olivenöl
  • Pfeffer Salz

Bohnen und Thunfisch gut abtropfen lassen, in einer Schale vermischen und schon mit etwas Zitronensaft und Olivenöl vermischen.

Chilischote und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Petersilie von den Stängeln befreien und mittelfein hacken, Zwiebel fein würfeln.

Alles Zutaten mit den Bohnen und dem Thunfisch vermischen und mit Zitronensaft, Pfeffer, Olivenöl und ggf. etwas Salz abschmecken.

Tipp: Einen festen Salat (Eisberg, Roma) fein schneiden, in die Mitte eines Tellers geben, mit Zitronensaft und Olivenöl würzen und den Thunfischsalat darum anordnen.

Hinweis: Achten Sie auf die Herkunft des Thunfischs. Verwenden Sie am besten ein Produkt, bei dem der Fisch mit der Angel gefangen wurde.

Beurteilung

Kann bei ausgewogener Ernährung jeden Tag auf den Tisch. Ist für pescetarische Ernährung geeignet und ist ein guter Proteinlieferant. Passt auch bei nicht zu strengen Low-Carb Ernährungskonzepten.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.