umstellung

…leben Sie besser.

Joghurt mit Beerenobst

Rezept

Bei vielen Low-Carb-Diäten stehen Sie vor dem Problem, welches Frühstück Sie essen können. Dabei erlauben einige Low-Carb-Diäten in gewissem Umfang auch den Verzehr von Kohlenhydraten, insbesondere Obst. Besonders empfehlenswert sind Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren und Erdbeeren, die Sie auch mischen können. Besonders Heidelbeeren enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe.

  • 100-150g Joghurt (je nach Konzept und Geschmack 0,2% bis 10% Fettanteil)
  • 30-40g Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren

Früchte waschen und mit dem Joghurt vermischen. Wenn Sie Erdbeeren nehmen, ggf. noch zerteilen; Brombeeren ggf. zerdrücken.

Beurteilung

Dies ist ein schnelles Frühstück, das zu vielen Low-Carb Diäten passt, z.B. zu:

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.