umstellung

…leben Sie besser.

Ricotta aus dem Backofen

ricotta-ueberbackenRezept

Es muss nicht immer Schafskäse aus dem Backofen sein – auch Ricotta macht sich gut.

  • 1 Ricotta (250g)
  • getrocknete italienische Kräutermischung
  • getrocknete Tomaten in Öl
  • Zwiebeln und Knoblauch nach Geschmack
  • Oliven
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Ofen auf 200° vorheizen.

Zwiebeln vierteln oder achteln, Knoblauch achteln.

In eine kleine Auflaufform oder eine ofenfeste Pfanne etwas Olivenöl geben, den Ricotta in die Mitte setzen und mit den getrockneten Kräutern bestreuen.

Oliven, Tomaten, Zwiebel und Knoblauch drumherum anordnen und für 30 Minuten in den Backofen geben.

Danach in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse als Vorspeise servieren oder als Hauptspeise auf einen Telle geben, vierteln und etwas mit dem Gemüse vermischen.

Dazu passt auch noch ein Pesto.

Schmeckt auch hervorragend auf Brot.

Beurteilung

Für lacto-vegetarische Ernährung geeignet. Kann bei ausgewogener Ernährung öfter auf den Tisch.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.