Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/27/d654675388/htdocs/umstellung/wp-content/plugins/all-in-one-seo-pack/modules/aioseop_opengraph.php on line 825
Brokkolisuppe mit Gorgonzola | umstellung Brokkolisuppe mit Gorgonzola – umstellung

umstellung

…leben Sie besser.

Brokkolisuppe mit Gorgonzola

Rezept

Für vier Portionen:

  • 1kg Brokkoli (TK-Ware)
  • 200g Gorgonzola oder Blauschimmelkäse nach Geschmack, z.B. Roquefort oder Stilton
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe (notfalls Brühepulver)
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Die Lauchzwiebeln fein hacken, den Käse grob würfeln. Brühe erhitzen.

In einem zweiten großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Lauchzwiebeln darin leicht andünsten. Brokkoli zugeben und eine Minute unter Rühren mitgaren. Brühe angießen und den Käse zugeben. Unter gelegentlichem Rühren den Brokkoli weichkochen (ca. 15-20 Minuten).

Suppe mit dem Rührstab fein pürieren. Mit Pfeffer und ggf. mit etwas Salz abschmecken.

Tipps:

  • Zur Dekoration etwas zusätzlichen Käse fein hacken und zum Servieren über die Suppe geben.
  • Eine rote Chilischote ohne Kerne in feine Streifen schneiden und zum Servieren darüber streuen.
  • Schneiden Sie Räucherlachs in Streifen, legen diese in die Suppenteller und übergießen sie mit der heißen Suppe.

Beurteilung

Diese Suppe kann immer wieder auf den Tisch. Sie ist auch für viele Low-Carb Ernährungskonzepte wie z.B. adaptural geeignet.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Fastenkalender » 36. Tag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.