umstellung

…leben Sie besser.

Kartoffelsuppe mit Lauch nach Alexa Iwan

Rezept

Eine sättigende Suppe für vier Personen:

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 3 Möhren
  • 1 dicke Stange Lauch
  • 4 (250g) Geflügel-Würstchen (Wiener Art)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Kaffeesahne (7,5% Fett)
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 EL Öl
  • Kräutersalz, Pfeffer, Muskat

Den Lauch putzen, längs halbieren, eventuell noch Erde/Sand auswaschen und dann in dünne Schneiben schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und in nicht zu grobe Stücke schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen, den Lauch darin andünsten und dann das restliches Gemüse zugeben. Mit der Brühe ablöschen und 20 Minuten garen lassen.

Derweil die Petersilie waschen und fein hacken und dann die Würstchen in dünne Scheiben schneiden.

Nach den 20 Minuten die Kaffeesahne in die Brühe einrühren und den größten Teil der Petersilie dazu geben. Die Suppe mit dem Mixstab pürieren und dann mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Würstchen dazu geben und mit etwas Petersilie garniert servieren.

Beurteilung

Die Suppe kann bei normaler Mischkost öfter  auf den Tisch. Für Low-Carb Ernährung ist sie wegen der Kartoffeln nicht geeignet.

Wenn Sie die Würstchen weglassen, ist passt sie auch in eine vegetarische und vegane Ernährung.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.