umstellung

…leben Sie besser.

Fit sein wie Helene Fischer

Man kann sich nicht vorstellen, dass Helene Fischer bisher eine Diät machen musste. Und das hängt damit zusammen, dass Sie erst gar nicht zunimmt. Wenn man aber auf Ihr Bewegungsprogramm schaut, ist das kein Wunder.

Zuerst einmal legt sie auf der Bühne beeindruckende Tanzeinlagen und Akrobatikakte hin – dafür muss sie auch nahezu täglich trainieren.

Vielen Berichten zufolge hat sie sich schon seit Kindertagen mit Boxtraining fit gehalten. Dazu kommen Yoga, Laufen und Übungen mit einer Fitness-DVD. Zudem wird berichtet, dass Sie möglichst viel Zeit im Gym ihres jeweiligen Hotels aufhält.

Doch Sport und Bewegung sind nicht alles – so achtet sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Bärlauchsuppe isst Helene Fischer angeblich besondere gerne, das verlinkte Rezept ist dann auch von ihr inspiriert.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Flattr the authorPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.