Der winterliche Spreewald hat seinen eigenen Reiz

26. November 2014

Wenn die Temperaturen fallen, der Wind eisig und die Luft klarer wird, immer dann sehnen wir uns nach einer kleinen Auszeit vom Alltag. Einer der ersten Gedanken ist dann häufig „Sonne auf Mallorca“ oder „der Strand von Gran Canaria“. Erst bei weiteren Überlegungen kommt man auf die Idee den Urlaub im eigenen Land zu verbringen. Dabei muss man nicht in die Ferne schweifen, um Natur, Wellness und Kulinarik zu genießen.

Der Spreewald gilt als Geheimtipp unter den Naturliebhabern

Eine der schönsten Regionen ist der Spreewald. Der Spreewald bietet das ganze Jahr über Erholung und ein einzigartiges Naturerlebnis und hat gerade im Winter seinen ganz eigenen Reiz. Wenn die Temperaturen so langsam am Nullpunkt kratzen, zeigt sich die Natur von seiner ganz besonderen Seite. Schnee, Eis und Frost verwandeln die Fließe in ein Winterparadies. Wo sich sonst die Urlauber in den Biergärten, Cafes und Freizeitanlagen vergnügen, ist eine Art Winterschlaf eingekehrt und man kann die Natur mit allen Sinnen erleben. Besucher und Urlauber erkunden die wundersame Märchenlandschaft ganz individuell, auf einer Winterwanderung oder mit den Schlittschuhen, wenn die Fließe gefrieren. Der Spreewald verzaubert in diesen Monaten alle Besucher durch seine unbelassene Natur.

Das Angebot wird der Jahreszeit angepasst und die pure Erholung steht im Fokus 

Jede Jahreszeit hat seinen Reiz und mit der richtigen Kleidung und dem passenden Programm wird auch der Winter im Spreewald zu einem Erlebnis aus Erholung, Natur und Genuss. Der Tourismusverband Spreewald hat sich in den letzten Jahren verstärkt auf den Winter als Reisezeit eingestellt und auf die Bedürfnisse der Gäste vorbereitet.

Wenn man in diesen Tagen durch das kleine Städtchen Lübbenau schlendert dann findet man winterfest gemachte Minigolfbahnen und Eiscafes, die den Verkauf in die warmen Räume verlagert haben. Die Natur und die Gemütlichkeit rückt in den Mittelpunkt und dafür ist der Spreewald die ideale Reiseregion. Es gibt kaum eine Landschaft mit so vielen Wasserstraßen, kleinen Spreewalddörfern und Wäldern. Dichte Wälder gehören hier genauso zum Landschaftsbild wie die Fließe und so lassen sich über 1000 km Wanderwege erkunden und erleben. Damit auch die Kultur nicht zu kurz kommt, empfiehlt sich ein Ausflug zur Paul-Gerhardt-Kirche in Lübben oder ein Abstecher zum Bismarckturm in Burg.

Fließe sind der Anziehungspunkt im Spreewald

Hunderte Kilometer lang ziehen sich die Fließe durch den Spreewald und ein Großteil der Gäste will diese einzigartige Landschaft vom Wasser aus erleben. Im Sommer schlängeln die Fährmänner ihre Kähne über die Wasserstraßen und die Urlauber trifft man in T-Shirt und kurzer Hose an. In der kalten Jahreszeit werden die Winterkahnfahrten immer beliebter und die Fährmänner machen es den Urlaubern auf ihren Kähnen gemütlich. Eine warme Decke, ein heißes Getränk und besonders die Winterlandschaft machen eine solche Kahnfahrt unvergesslich. Als Tipp kann man eine der Glühweinkahnfahrten in der Zeit November bis März nennen.

Wellness und Erholung so vielseitig wie die Region 

Wer dem Alltagsstress adé sagen möchte und die Seele baumeln lassen will, für den bietet der Spreewald eine breite Palette an Wellness- und Gesundheitsanwendungen.

Freunde von Sole Bad, Saunawelt und Wellnessgalerie finden mit der Spreewald Therme in Burg den richtigen Anlaufpunkt. Wer es lieber etwas „karibischer“ und mit ein wenig mehr Action mag, der sollte das Tropical Island besuchen. Im Tropical Island erleben die Besucher eine einzigartige Badelandschaft unter Palmen. Weitere Thermen sind das Spreeweltenbad in Lübbenau, mit der Attraktion „Schwimmen mit Pinguinen“ oder die Lagune in Cottbus.

Bodenständige Küche trifft kreative Kochideen  

Das solides Kochhandwerk und ausgefallene Kreationen kein Gegensatz sein muss, beweist das kulinarische Angebot im Spreewald. Egal ob der schnelle Imbiss auf die Hand oder das Candle Light Dinner direkt am Wasser, im Spreewald kommt jeder Gaumen auf seine Kosten und das Angebot ist so vielseitig wie seine Urlauber. Einige der bekanntesten Gerichte sind sicherlich Quark mit Kartoffel und Leinöl und Alles rund um die Spreewaldgurke. Die Speisekarte hält jedoch auch Gerichte vom Rind, über Hasen bis zur Auswahl an Fisch bereit. Gerade im Winter laden viele gemütliche Restaurants nach einem Winterspaziergang zum Verweilen und Genießen ein.

 

Der Spreewald lohnt sich zu jeder Jahreszeit

 

Der Tourismusverband, Hotels und andere Einrichtungen haben ihr Angebot für den Winter angepasst und deutlich erweitert. Besucher und Urlauber können von Winter-Specials profitieren und sich so für ein spezielles Thema entscheiden. So kann ein Aufenthalt zum Beispiel als „romantisches Wochenende“ oder als „Genießertage“ gewählt werden. Egal für welche Jahreszeit oder für welches Angebot man sich entscheidet, der Spreewald will entdeckt werden und hält vor allem viel Natur und Erholung parat.

Letzte Chance bei Kinderlosigkeit – die Eizellspende

8. Oktober 2013

ivf

Wir haben gerade darüber berichtet, dass in Deutschland aktuell rund jedes sechste Paar Schwierigkeiten hat, seinen Kinderwunsch zu erfüllen. Und während in vielen Fällen eine Umstellung der Ernährung oder medizinische Maßnahmen helfen, bleiben rund 4% trotz intensiver Bemühungen kinderlos. In diesen Fällen kann eine In-vitro-Fertilisation (IvF) eine Möglichkeit sein. Die deutsche Übersetzung heißt “Befruchtung im Glas” und schildert recht deutlich, worum es geht – eben die Befruchtung der Eizelle durch den männlichen Samen “im Reagenzglas”. Die befruchtete Eizelle wird dann der Mutter wieder eingepflanzt

WAIT! There is more to read… read on »

Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche 2013

24. April 2013

Der 24. April ist der Internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche. Genauer gesagt geht es nicht nur um den heutigen Tag, sondern um die gesamte Woche, in der der 24. April liegt. Auch in Deutschland finden viele Aktionen in der Woche vom 20. April 2013 bis 27. April 2012 statt. Besonders am 27. April 2013 sind viele Veranstaltungen in deutschen Städten geplant, zu denen Sie hier eine Übersicht finden.

Der Tag wurde übrigens erstmals 1979 in Großbritannien begangen, das Datum wurde gewählt,  da es der Geburtstag von Lord Hugh Dowding ist, der sich Mitglied des Britischen Oberhauses für den Tierschutz einsetzte.

Wir verkennen nicht, dass es noch einzelne Bereiche geben mag, in denen Tierversuche unabdingbar sein mögen. Die meisten sind jedoch überflüssig, gerade wenn es z.B. um die Entwicklung von Kosmetika geht. Und auch die wenigen notwendigen Tierversuche liessen sich oft anders gestalten. Wenn Sie sich umfassender über das Thema Tierversuche informieren wollen, empfehlen wir das Buch “Was Sie schon immer über Tierversuche wissen wollten“:

 

Autom, der Diät-Roboter

25. November 2012

Er steht in Ihrer Küche und erinnert Sie daran, gesund zu essen, fragt Sie, ob Sie heute schon Sport gemacht haben und kontrolliert Ihre Kalorien Aufnahme: Autom, der Diät-Roboter.

Genauer gesagt handelt es sich um eine Sie – denn Autom spricht mit weiblicher Stimme.

Im Prinzip handelt es sich dabei um einen Touchscreen, um den ein Roboter mit süßen großen Augen gebaut ist, der mit seinem Besitzer interagieren kann. So kann man eben eingeben, wieviel man gegessen hat und welche Übungen man absolviert hat und Autom gibt auf Grundlage dieser Eingaben Empfehlungen, wie man abnehmen kann.

Der Funktionsumfang ist dabei ähnlich wie der spezieller Apps zum Abnehmen, die es zuhauf für Smartphones und Tablets gibt. Doch durch die dauernde physische Anwesenheit und die dem menschenähnlichen Interaktionsmöglichkeiten soll Autom deutlich effizienter beim Abnehmen helfen.

Verfügbar ist Autom vorerst nur in den USA, wo er ab 199 US$ gekauft werden kann. Zusätzlich kann man dazu ein Abo ordern, das einen mit immer neuen Infos rund um gesunde Ernährung versorgt und auch eine Version für Entwickler ist verfügbar, die es ermöglicht, eigene Anwendungen auf Basis von Autom zu erstellen.

Ob und wann Autom nach Deutschland kommt, ist offen.

Folgendes englischsprachiges Video zeigt Autom im Einsatz:

Wenn Sie noch mehr Informationen wünschen, finden Sie diese hier auf der Autom Seite.

Die Kindle Fire Tablets kommen nach Deutschland

7. September 2012

Normalerweise berichten wir über neue Erkenntnisse aus der Medizin, Sportereignisse, neue Rezepte, Diäten – aber auch Produkte, die Ihnen helfen Ihr Leben umzustellen.

Und solche Produkte sind unserer Meinung nach die neuen Kindle Fire Tablets, die jetzt endlich in Deutschland bestellt werden können und ab dem 25. Oktober ausgeliefert werden. Schon jetzt gehören die Tablets zu den meistverkauften Produkten bei Amazon. Und da Bestellungen nach dem Eingang der Order abgearbeitet werden, kann es nicht schaden, seine Bestellung jetzt schon abzusetzen.

Angeboten werden zwei Varianten: Das einfache Kindle Fire SD mit einem 1024*600 Pixel 7″ Display und 8GB Speicher, das 159 EUR kostet. Sie erhalten dafür ein perfektes Gerät für die Mediennutzung: E-Book-Reader, Video, Musik und natürlich Web-Nutzung. In vielen Fällen kann das Kindle Fire den Computer ersetzen. Und das finden wir gut, braucht es doch viel weniger Strom und andere Ressourcen als größere Geräte.

Wenn Sie etwas mehr Leistung brauchen, greifen Sie zum Kindle Fire HD mit 7″ Display, der in einer 16GB und in einer 32GB verfügbar ist. Das Display bietet 1280*800 Pixel. Zudem sind Dolby Stereolautsprecher an Bord, der Akku hält länger, das WLAN ist schneller und ein HDMI Anschluss ist an Bord.

Beide Kindle Fire Tablets sind ideale Begleiter, wenn Sie viel lesen, gerne Musik hören, Filme sehen oder sich im Internet informieren wollen.

Ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis im Tablet Bereich werden Sie derzeit wohl kaum finden.

Andechser darf Stevia Joghurt vertreiben

29. September 2011

stevia-andechserDie Andechser-Molkerei darf mit Stevia gesüßten Joghurts (Orange-Sanddorn und Maracuja Banane) weiter vertreiben. Das entschied der Münchener Verwaltungsgerichtshof. Denn Stevia, auch auch Süßkraut, Süßblatt oder Honigkraut genannt,  sei eine natürliche Zutat und falle damit nicht unter die Novel-Food-Verordnung der EU, womit es nicht zulassungspflichtig sei.

So können sich jetzt auch deutsche Verbraucher über mit dem natürlichen “Wundersüßstoff” gesüßte Joghurts freuen – und auch hoffen, dass bald noch mehr Stevia Produkte auf den deutschen Markt kommen.

Wer sich schon jetzt fürs Süßen, Kochen und Backen mit Stevia interessiert, findet bei Amazon ein großes Angebot an entsprechenden Produkten.

Heute ist Weltumwelttag – 10 Tipps dazu

5. Juni 2011

wed-2011Am heutigen 5. Juni 2011 ist Weltumwelttag, der 1972 von der UNO anlässlich der Weltumweltkonferenz in Stockholm ins Leben gerufen wurde.

Wir haben 10 Tipps, was Sie heute und allgemein für die Umwelt tun können. Die meisten können Sie ohne großen Aufwand umsetzen.

  1. Lassen Sie das Auto heute – und auch sonst wenn möglich – stehen und gehen Sie mehr zu Fuß oder fahren Sie mit dem Fahrrad. Zum Beispiel, wenn Sie zum Bäcker oder zum Briefkasten gehen oder einen Ausflug machen.
  2. Fahren Sie mit Bus oder Bahn zur Arbeit – Sie können die Zeit dazu auch sinnvoll nutzen, z.B. zum Lesen. Oder auch diese Seite entsteht zu großen Teilen beim Pendeln.
  3. Verzichten Sie beim Einkaufen auf Plastiktüten.
  4. Kaufen Sie Gemüse aus der Region und kaufen Sie saisonal.
  5. Essen Sie mindestens an einem Tag in der Woche kein Fleisch und keine industriell bearbeiteten Produkte. Hier haben wir übrigens einige passende vegetarische Rezepte.
  6. Bauen Sie Kräuter im eigenen Garten an, im Blumenkübel auf dem Balkon oder auf dem Fensterbrett in der Küche.
  7. Werden Sie Guerilla-Gärtner.
  8. Tun Sie etwas zum Schutz der Bienen.
  9. Machen Sie Urlaub in Deutschland, denn weite Flugreisen belasten das Klima besonders.
  10. Teilen Sie diesen Link – über facebook, twitter, E-Mail oder durch weitererzählen. Denn je mehr Leute mitmachen, um so mehr bringt es.

Wandern ist das liebste Hobby der Deutschen

2. Mai 2011

Über 56% der Deutschen wandern zumindest gelegentlich – das gab der Präsident des deutschen Wanderverbandes Hans-Ulrich Rauchfuß bekannt. Damit ist Wandern das beliebteste Hobby der Bundesbürger. Rauchfuß macht dafür u.a. verantwortlich, dass es fürs Wandern nicht viel spezielle Ausrüstung und kein besonderes Training braucht.

Und die beliebteste Wanderzeit beginnt jetzt im Mai und dauert bis September. Wir haben übrigens schon die ersten Informationen zum Thema “Wandern” online gestellt – und mehr folgen bald!

Sie kennen empfehlenswerte Wanderstrecken? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach. Wir nehmen Ihre Vorschläge dann auf.

Bewusst knabbern bei Deutschland gegen Ghana

23. Juni 2010

Heute um 20:30h ist es soweit, das “kleine Endspiel” der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana, live übertragen von ARD (Das Erste) und Sky. Doch wie die Süddeutsche berichtet, achten viele Fußballfans beim Knabbern gar nicht auf ihre Ernährung – und so sind nach einer WM einige Pfunde mehr auf den Rippen als vorher.

Wir haben hier 10 ultimative Knabbertipps, bei denen jeder auf seine Kosten kommt… Grundsätzlich gilt: Es kommt natürlich immer auf den Kaloriengehalt der Knabbereien an. Doch schlagen energiereiche Lebensmittel die sowohl Fette als auch Kohlenhydrate enthalten, bei den meisten Menschen besonders an – diese Kombination regt den Körper an, die überschüssige Energie schnell einzulagern. Sie sollten sich also entscheiden, ob Sie eher bei den Low-Fat (wenig Fett) oder bei den Low-Carb Snacks zulangen… Kombinieren Sie besser nur aus einer Gruppe!

WAIT! There is more to read… read on »

Termin: Europamarathon in Görlitz und Zgorzelec am 06.06.2010

4. Juni 2010

Am 6. Juni findet ein ganz besonderer Marathonlauf statt: der Europamarathon, dessen Laufstrecke von Görlitz ins polnische Zgorzelec und zurück führt.

WAIT! There is more to read… read on »