BMI: Mit Ernährungstagbuch zum Wohlfühlgewicht

19. Oktober 2012

Ein BMI- Wert der sich nicht mehr im Normalbereich befindet ist nicht nur schlecht für die Gesundheit, sondern wirkt sich auch schnell auf das Gemüt des Betroffenen aus. Man ist unausstehlich, genervt und alles nur, weil man nicht zufrieden mit sich selbst ist und sich in seiner eigenen Haut nicht mehr wohl fühlt. Oft erscheint der perfekte BMI- Wert, für viele als ein utopisches, unerreichbares Ziel. Dabei gibt es einen ganz einfachen Weg, seine Ernährung zu kontrollieren und somit seinem Wohlfehlgewicht und einem BMI im Normalbereich näher zu kommen. Ob sich der Body – Mass- Index im Normalbereich befindet, kann man ganz einfach Online ausrechnen lassen, zum Beispiel auf der Seite www.bmiberechnen.com.

WAIT! There is more to read… read on »

Erfahrungsberichte gesucht

17. Juli 2012

Sie haben schon selbst abgenommen? Oder sind beim Abnehmen gescheitert? Oder Sie haben einen tollen Tipp? Sie wollen Ihre Erfahrungen mit anderen teilen?

Wir veröffentlichen Ihre Erfahrungsberichte rund ums Thema Abnehmen, gesunde Ernährung, Sport, bewussteres Leben und alles, was dazugehört. Entweder direkt hier auf umstellung.info oder einem unserer anderen Projekte zum Thema wie z.B. ichwillabnehmen.net oder dukanmethode.de.

Kontaktieren Sie uns einfach, um Details abzusprechen oder senden Sie uns direkt Ihren Beitrag zu und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen. Übrigens, gerne können Sie in Ihrem Artikel auf Ihren Blog oder ihre Website verlinken.

Tagestipp zum 28. August 2011 – Tagebuch führen

28. August 2011

Die meisten Menschen denken über ihr Essen nicht sonderlich viel nach – und genau das ist oft auch der Grund für Übergewicht.

Unser Tipp – führen Sie ein Ernährungstagebuch. Schreiben Sie einfach einige Tage lang auf, was und wann Sie essen. So fällt es Ihnen leichter, gute und schlechte Angewohnheiten zu erkennen.

Gerne können Sie uns ihr Ernährungstagebuch zusenden und wir geben Ihnen ein kurzes Feedback dazu.

WHtR Experiment: Woche 3

30. Juli 2011

Die dritte Woche in meinem WHtR-Experiment ist vorbei – als erstes möchte ich die Werte vorstellen:

  Start Woche 1 Woche 2 Woche 3
WHtR 0,54 0,53 0,52 0,52
Bauchumfang 100cm 97cm 96cm 96cm
Gewicht 82,8kg 81,4kg 80,5kg 80,4kg

 

Diese Woche ist also Stagnation angesagt. Der wahrscheinliche Grund hierfür: Wegen des schlechten Wetters habe ich draußen nicht so viel Sport gemacht, wie normal – und ich habe ausprobiert, was passiert, wenn ich mehr Kohlenhydrate esse…

Für alle interessierten ist hier daher mein Speiseplan der Woche 3:

WAIT! There is more to read… read on »

Erfahrungsbericht – wie ich meinen WHtR unter 0,5 senke

10. Juli 2011

Wenn man wie ich eine Webseite betreibt, die sich gesunder Ernährung befasst, sollte man mit gutem Beispiel vorangehen. Und in den letzten Monaten konnte ich stressbedingt nicht alle guten Vorsätze einhalten, die ich bei meiner  “Umstellung” vor bald zwei Jahren gefasst habe.

Die Folge: mein Gewicht liegt wieder über 80kg  (82,8 um genau zu sein) und mein WHtR ist wieder auf 0,54 geklettert. Mein Ziel ist es, diesen wichtigen Wert wieder unter 0,5 zu drücken.

Und darüber werde ich hier berichten.