Sternwanderung zum Jägerhäuschen

16. Juli 2011

jaegerhauschen-kottenforstUnter dem Motto “Waldbilder – Waldentwicklung erkennen und verstehen” startet am Sonntag, 17 Juli 2011, 10 Uhr, die 13. Waldwanderung zum Internationalen Jahr der Wälder 2011. Durchgeführt wird die Wanderung vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft zum Waldfest am Jägerhäuschen im Kottenforst.

Wie hat sich der Wald mit seinem heutigen Anblick entwickelt, wie ist er entstanden? Wie wird er in Zukunft aussehen? Diese und andere Fragen werden im Zuge einer vom Förster geführten, circa 2,5-stündigen besprochen.

WAIT! There is more to read… read on »

Wandern ist das liebste Hobby der Deutschen

2. Mai 2011

Über 56% der Deutschen wandern zumindest gelegentlich – das gab der Präsident des deutschen Wanderverbandes Hans-Ulrich Rauchfuß bekannt. Damit ist Wandern das beliebteste Hobby der Bundesbürger. Rauchfuß macht dafür u.a. verantwortlich, dass es fürs Wandern nicht viel spezielle Ausrüstung und kein besonderes Training braucht.

Und die beliebteste Wanderzeit beginnt jetzt im Mai und dauert bis September. Wir haben übrigens schon die ersten Informationen zum Thema “Wandern” online gestellt – und mehr folgen bald!

Sie kennen empfehlenswerte Wanderstrecken? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach. Wir nehmen Ihre Vorschläge dann auf.

Termin: Kräuterwanderung in Schmallenberg am 26.05.2010

25. Mai 2010

Um 18:30 startet die Kräuterwanderung mit der Kräuterpädagogin Gerhild Hermanns. Im Anschluss wird aus den gesammelten Wildkräutern gemeinsam etwas Leckeres zubereitet.

Treffpunkt ist an der Handweiserhütte (am Skilift) in Schmallenberg. Mehr Infos bei Slowfood.

Termin: Kräuterwanderung in Rerik am 26.05.2010

Sie interessieren sich für Kräuter? Dann ist die Kräuterwanderung im Ostseebad Rerik genau das richtige für Sie!

Am 26.05.2010 um 10:00 Uhr startet die Kräuterführung mit Edelgard Gruhne. Auf einer kleinen Wanderung gibt es viele Informationen und Veredelungsprodukte von Wildpflanzen zur Verkostung. Treffpunkt ist am Parkplatz Langen Barg, Neubukower Str. Die Teilnehmergebühr beträgt 3,00 Euro.